• November 2020

    Der Frost klopft an und überzieht unseren Garten mit dem ersten Hauch seines weißen Kleides. Doch was bedeutet das nun für uns im Garten? Welche Arbeiten stehen noch an? Sommerblühende Zwiebelblumen wie Dahlien, Calla, Gladiolen,… werden nun an einem sonnigen Tag morgens ausgegraben, tagsüber zum leichten abtrocknen in die Sonne gelegt und abends von Erde befreit. Diese Zwiebeln, anschließend kopfüber noch etwa 1 Woche an einen trockenen kühlen Ort hängen, damit die Kraft aus dem Grün in die Zwiebel zieht, bevor wir dies abschneiden und die Zwiebeln in Kisten einschichten und einlagern. Frostempfindliche Bäume (Mandelbaum, Pfirsich,…) die in den ersten beiden Standjahren sind, werden in Pflanzenvlies oder Jute gepackt. Gut…